Weg mit dem Winterblues…

Heute gehts um Tipps gegen trübe Gedanken …

denn jetzt, wo die Tage kurz sind  und meist grau, fällt es vielen von uns gar
nicht so leicht guter Stimmung zu bleiben. Vielleicht haben Sie ihn ja auch,
den Winterblues? Was also dagegen tun?

 

Zuerst die gute Nachricht. Nicht jede Niedergeschlagenheit
ist gleich eine Depression. Wenn im Winter die Stimmung sinkt, ist der Grund
dafür häufig  ein Lichtmangel, da die
Sonne  kürzer und mit weniger Intensität
scheint und die meisten Menschen zugleich die meiste Zeit in geschlossenen
Räumen verbringen.  Jeder dritte kennt so
ein Stimmungstief, sagen Experten.

 

Wer die graue Suppe nicht mehr sehen mag, wem die zunehmende
Dunkelheit aufs Gemüt schlägt und wer morgens immer schwerer aus den Federn
kommt, ist mittendrin, im sogenannten Winter-Blues. Zum Glück gibt es einige
Tipps ,wie man die dunklen Tage mit guter Stimmung erleben kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *